Was zählt im Sinne der Grundstückgewinnsteuer zu den Anlagekosten

Sie sind hier:
  • Übersicht
  • Steuern
  • Was zählt im Sinne der Grundstückgewinnsteuer zu den Anlagekosten
Zurück zur Übersicht
Table of Contents

Zu den Anlagekosten im Sinne der Grundstückgewinnsteuern gehören:

  • Erwerspreis
  • wertvermehrende Aufwendungen
  • Maklerprovisionen, Insertionskosten
  • Notariatskosten
  • Baukreditzinsen
Summary
Article Name
Anlagekosten
Description
Dieser Artikel erklärt, was alles zu den Anlagekosten im Sinne der Grundstückgewinnsteuer gehört.
Author
Publisher Name
MyHausverkauf
Publisher Logo