Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt?

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht
Table of Contents

Als Vermieter können Sie eine mindestens 30-tägige Frist ansetzen unter Androhung einer Kündigung des Mietverhältnisses nach Ablauf dieser Frist. Dabei ist darauf zu achten, den ausstehenden Betrag zu beziffern und darauf hinzuweisen, dass Sie ausserordentlich kündigen sollte die Frist nicht eingehalten werden. Falls die genannte Zahlung nicht fristgerecht eingeht so können Sie mit einer Frist von 30 Tagen auf ein Monatsende kündigen. Dabei ist auf die Einhaltung der gesetzlichen Formalitäten zu achten (offizielles Formular verwenden und an alle Mieter inkl. Ehegatten oder eingetragenen Partner zustellen).

Summary
Article Name
Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt.
Description
Dieser Artikel erklärt, welche Schritte unternommen werden sollten, wenn ein Mieter nicht zahlt.
Author
Publisher Name
MyHausverkauf
Publisher Logo