Ihre Fragen zum Hausverkauf

Was tun mit dem Schuldbrief?

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht
Table of Contents

Falls Sie noch über einen physischen Schuldbrief verfügen ist es wichtig, dass dieser sicher und leicht auffindbar aufbewahrt wird, sei dies von Ihrer Bank oder von Ihnen. Auch allfällige Erben sollten wissen, wo der Schuldbrief zu finden ist. Wichtig: Ein gelochter Schuldbrief im Bankordner ist aufgrund der Lochung wertlos!

Die sicherste Lösung ist wohl, wenn Sie denn Schuldbrief in einen Registerschuldbrief umwandeln lassen. Dieser wird im Grundbuch eingetragen und lautet stets auf den Namen der Gläubigerin oder des Grundeigentümers. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca. 50-200 CHF.

Summary
Article Name
Schuldbrief
Description
Dieser Artikel erklärt was mit einem Schuldbrief zu tun ist und wieso eine Wandlung in einen Registerschuldbrief sinnvoll sein kann.
Author
Publisher Name
MyHausverkauf
Publisher Logo