Ihre Fragen zum Hausverkauf

Was ermöglicht einen Aufschub der Grundstückgewinnsteuer?

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht
Table of Contents

Verschiedene Tatbestände erwirken einen Aufschub der Grundstückgewinnsteuer. Dazu gehören:

  • Erbgang, Erbvorbezug
  • Schenkung
  • Bestimmte güterrechtliche Transaktionen unter Ehegatten
  • Arrondierung / Quartierplanung
  • Umstrukturierung
  • Ersatzbeschaffung

Summary
Article Name
Aufschub der Grundstückgewinnsteuer
Description
Dieser Artikel zeigt, welche Tatbestände zu einem Aufschub der Grundstückgewinnsteuer führen.
Author
Publisher Name
MyHausverkauf
Publisher Logo