Unsere Preismodelle

Bei myhausverkauf entscheiden Sie, welches Preismodell Ihnen besser entspricht:

Festpreismodell

Sie wollen zu festen Preisen verkaufen?

Dieses Modell ist erfolgsunabhängig. Sie beziehen die benötigten Module im Festpreismodell und bezahlen nach Arbeitsfortschritt.

Wir strukturieren für Sie den Verkaufsprozess und stehen Ihnen bis zum erfolgreichen Abschluss für sämtliche Fragen zur Verfügung.

mehr...

Provisionsmodell

Sie wollen mit einem innovativen Provisionsmodell verkaufen?

Standard Provisionierung oder Verkauf mit unserer cleveren Provisionierung nach Abschluss des Verkaufs.

Auch hier ist ein modularer Bezug unserer Leistungen möglich. Am häufigsten gebucht wird das Premium-Paket.

mehr...

Hintergrundinfos zu myhausverkauf und unserer Kundschaft

Das Immobilienwesen in der Schweiz ist teilweise sehr altmodisch organisiert, weit weg von den Bedürfnissen der Kunden. Provisionsmodelle ohne echten Mehrwert haben zum Aufbau von myhausverkauf geführt: Ein zeitgemässes, auf den heutigen Möglichkeiten der Informationstechnologie basierendes Konzept, welches privaten Verkäufern einer Immobilie eine professionelle Vermarktung, Support bei der Festlegung des optimalen Verkaufspreises und bei sämtlichen Fragen bis zum erfolgreichen Abschluss des Verkaufes bietet. Dies mit einem fairen, transparenten Preismodell ohne versteckte Kosten. Qualitativ hochwertige Dienstleistungen, die Sicherheit bieten. Das ist ein zukunftsfähiges, kundenorientiertes Modell.

myhausverkauf ist ein Angebot für den modernen Kunden, der die wichtigen Dinge im Leben gerne selber in Angriff nimmt und den Erfolg seines Einsatzes für sich beansprucht. Sie erledigen Ihre Banksachen online und buchen Ihren Urlaub per Internet? Dann ist myhausverkauf genau das Richtige für Sie.

Ihr Haus zu verkaufen ist wahrscheinlich die grösste Transaktion, die Sie in Ihrem Leben tätigen werden. Das bedeutet aber nicht, dass dies auch die komplizierteste und schwierigste Aufgabe in Ihrem Leben sein muss. Wir sind überzeugt, dass jeder sein Haus mit einem strukturierten Vorgehen, den richtigen Tools und einem professionellen, persönlichen Support selber verkaufen kann.

Wir stellen für Sie einen professionellen Marktauftritt unter der Marke myhausverkauf oder unter Ihrem Namen sicher (beides möglich), unterstützen Sie administrativ mit den notwendigen Software-Tools und erledigen für Sie den ganzen Papierkram mit dem Grundbuch. Zudem stehen Ihnen unsere Experten während des ganzen Verkaufsprozesses für Ihre Fragen zur Verfügung.

Sie führen die Besichtigungen vor Ort nach Selektion der Interessenten gemäss Ihren Kriterien selber durch. Wir unterstützen Sie dabei nach Bedarf oder übernehmen die Besichtigungen auch ganz für Sie.

Gemeinsam definieren wir die für Ihre persönliche Situation passende Aufgabenteilung, damit der Verkauf Ihrer Immobilie ein Erfolg wird. That's it!

 

Wie läuft unsere Zusammenarbeit konkret ab?

Schritt 1 – Erstgespräch

Sie nehmen mit uns Kontakt auf, damit wir einen Termin für ein erstes Gespräch oder Telefonat vereinbaren können. Wir erklären Ihnen unsere Methode, inwiefern sich diese vom traditionellen Makler-Modell unterscheidet und beantworten Ihre Fragen. Wir zeigen Ihnen den optimalen Verkaufspreis für Ihre Liegenschaft auf und erklären Ihnen, welche unserer Module wir für einen erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in Ihrem spezifischen Kontext als notwendig und geeignet erachten.

Die Erstberatung ist unverbindlich und kostenlos und dient auch dem gegenseitigen Kennenlernen.

 

Schritt 2 – Auftragsdefinition und Vorbereitungsarbeiten

Wir definieren Verkaufspreis-Vorgabe und Honorierung und legen die Vermarktungsstrategie fest. Wir terminieren die Objektfotografien sowie die Erstellung des 3D-Rundgangs, damit Ihre Liegenschaft ins beste Licht gerückt werden kann und ansprechende, attraktive Bilder Ihrer Liegenschaft entstehen. Danach erstellen wir für Sie eine professionelle Verkaufsdokumentation. Gerne können Sie beim Text auch Ihre eigenen Vorschläge einbringen.

Wir bereiten die Online-Insertionen vor und setzen die notwendige IT-Tools auf, damit die Verwaltung der Interessentenanfragen strukturiert und vereinfacht erfolgen kann.

Das individuell richtige und für Ihre Situation passende Leistungspaket wird definiert und in einem einfachen und verständlichen Vertrag festgehalten.

 

Schritt 3 - Inserate aufschalten – Start Vermarktung

Mit der Aufschaltung der Inserate auf den verschiedenen Plattformen beginnt der Eingang und die Bearbeitung der Interessentenanfragen. Mit unserer Methode schaffen Sie das problemlos selber.

Sie haben für die Betreuung der Interessentenanfragen keine Zeit oder trauen sich das nicht zu? – Kein Problem, beauftragen Sie uns einfach mit dem entsprechenden Zusatzmodul und wir erledigen das gerne für Sie.

Je nachdem, welche Aufgabenteilung wir vereinbart haben, zeigen Sie das Objekt den ausgewählten Interessenten selber oder wir führen dies für Sie oder gemeinsam mit Ihnen durch.

Weiter besteht die Möglichkeit, Sie bei der Besichtigung des ersten Interessenten zu begleiten und Ihnen im Sinne eines Demo-Verkaufsgespräches zu zeigen, auf was Sie bei den Besichtigungen achten sollten.

 

Schritt 4 – Die richtige Käuferschaft finden

Auf Basis der gesammelten Informationen über die Interessenten ist es nun an der Zeit, die richtige Käuferschaft auszuwählen. Bei Bedarf helfen wir Ihnen dabei. Sachlich und mit der notwendigen emotionalen Distanz führen wir für Sie oder gemeinsam mit Ihnen die Verhandlungen und finden die für Ihre Immobilie beste Käuferschaft und erreichen das für Sie beste Ergebnis.

Mit den qualifizierten Kaufinteressenten müssen verschiedene offenen Fragen geklärt werden. Hier bringen wir unser Immobilien-Wissen für Sie ein: Besteht Klarheit über Umfang und Zustand des Kaufobjektes? Wie werden Gebühren und Steuern aufgeteilt? Wie werden die Nebenkosten der Liegenschaft geregelt? Werden die laufenden Finanzierungen und Versicherungen auf dem Objekt übernommen oder müssen diese gekündigt werden und welche Kosten resultieren daraus für Sie als Verkäufer? Wann ist die notarielle Beurkundung des Kaufvertrages, wann die effektive Eigentumsübertragung und der Besitzesantritt?

Diese und viele weitere Fragen sind nun zu klären – wir nehmen an diesen Besprechungen teil oder führen diese für Sie und stehen für Ihre Fragen durch den gesamten Prozess bis zum erfolgreichen Abschluss des Verkaufs zur Verfügung.

 

Schritt 5 – Kaufvertrag 

Alle offenen Fragen sind geklärt – wir treffen für Sie die notwendigen Vorbereitungen, damit der Kaufpreis ordentlich sichergestellt werden kann. Wir übernehmen die Anmeldung und Vorbereitung des Kaufvertrages beim Grundbuchamt und koordinieren die Termine zwischen Ihnen, der Käuferschaft sowie dem Grundbuchamt.

 

Schritt 6 – Abschluss

Wir stellen sicher, dass alle wesentlichen Punkte im Kaufvertrag enthalten sind und begleiten Sie bei Bedarf zur öffentlichen Beurkundung. Wir prüfen das von der Käuferschaft notwendige Zahlungsversprechen einer anerkannten Schweizer Bank.

Es ist geschafft und das Zahlungsversprechen kann ausgelöst werden, so dass der vereinbarte Betrag noch am gleichen Tag auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

 

Schritt 7 - Deklaration und Optimierung Grundstückgewinnsteuer

Die Grundstückgewinnsteuer ist bei jedem Verkauf von Amtes wegen abzurechnen (mit Berücksichtigung der separaten Thematik Ersatzbeschaffung) und berechnet sich im Wesentlichen auf der Differenz zwischen dem damaligen Kaufs- zum realisierten Verkaufspreis, abzüglich getätigter wertvermehrender Investitionen.

Ziel muss also sein diese Differenz möglichst zu minimieren. Das Potential in diesem Bereich kann je nach spezifischen Gegebenheiten erheblich sein – gerne zeigen wir Ihnen an konkreten Fällen auf, welche Gewinne wir für unsere Kunden in diesem Bereich bereits realisieren konnten und welche Optimierungen bei Ihrem Verkauf möglich sind. Lesen Sie dazu auch unsere Erfolgsstories hier.

Hintergrundbild Angebot myhausverkauf.ch

zurück zur Startseite.